Agenda

Bild
Ein Feuersalamander im dürren Laub
: 18:30 - 21:30
Begleiten Sie Pro Natura Graubünden ins Schutzgebiet Brentan bei Castasegna und erfahren Sie wie die Feuersalamander leben.
Castasegna
Bild
Ein Stand voller Setzlinge mit "Steini"
Rare Gemüsesorten mit Geschmack und Geschichte, nektarreiche Wildpflanzen, die nicht jeder hat: Dieses Angebot bietet der Churer Setzlingsmarkt, organisiert von ProSpecieRara und Pro Natura Graubünden.
Chur
Bild
Berglandschaft mir kleinem See
: 09:00h bis 13:00h
Smaragd Spaziergang dem Smaragdweg Ardez entlang. Erklärungen, was Smaragdgebiete bedeuten. Welche Pflanzen- und Tierarten kommen vor, Welches ist der Gefährdungsgrad, wie werden sie geschützt.
Ardez
Bild
Fluss Inn
: 09:51h bis 14:00h
Der Inn und die neu revitalisierten Auen von Panas-ch sind eine Gewässerperle. Warum sie es ist und was dies bedeutet erfahren Sie an dieser Exkursion neben vielen Details des Lebensraums Wasser. Dieser wird experimentell unter die Lupe genommen.
Sent, Sur En
Bild
Zauneidechse auf Mauer
-
Ausstellung des Natur-Museums Luzern und der Albert Koechlin Stiftung: «Zauneidechse. Alles in Ordnung?»
Natur-Museum Luzern
Bild
Das Werbebild der Ausstellung
-
Nicht nur Menschen leben in der Stadt. Gärten, Mauerritzen, Kanalschächte, Baumkronen, Flachdächer, aber auch ungenügend gesicherte Abfälle bieten eine Fülle von günstigen Lebensraumbedingungen für eine Vielzahl von Wildtieren. Diese haben in der Stadt eine zweite Heimat gefunden.
Natur-Museum Luzern